Test: Multipower Platinum Protein 90, Vanille

Das Platinum-Protein-90-Eiweisspulver von Multipower.Nährwert pro 100 Gramm:

  • Brennwert: 1572 kJ / 370 kcal
  • Eiweiß: 88,0 g
  • Kohlenhydrate: 3,4 g
  • davon Zucker: 2,1 g
  • Fett: 1,6 g
  • davon gesättigte Fettsäuren: 0,8 g
  • Calcium: 0,866 g
  • Magnesium: 0,239 g
  • Natrium: 0,25 g

Geschmack:
Das Platinum Protein 90 von Multipower schmeckt in der Geschmacksrichtung Vanille angenehm mild und kaum künstlich und aufdringlich. Der Geschmack und vor allem die schäumige Konsistenz geben dem Shake eine genussvolle Komponente. Das Proteinpulver ist auch in der Geschmacksrichtung Schokolade erhältlich.

Löslichkeit / Verträglichkeit:
Sehr gut löslich, sowohl in Wasser als auch in fettarmer und 3,5 %-fetthaltiger Milch. Nur selten kam es zu Pulverresten im Shaker und dann lag es wohl daran, dass dieser nicht ausreichend geschüttelt wurde. Die Dosierung kann wie immer etwas geminderter gehandhabt werden, als es auf der Packung beschrieben ist. So bekommt man aus den 600 Gramm pro Dose sicherlich 25-30 Shakes statt der ausgewiesenen 20. Trotz niedrigerer Pulverdosierung muss man aber nicht auf die schön schäumende Konsistenz des Shakes verzichten. Das Proteinpulver ist zwar gluten- aber leider nicht laktosefrei.

Preis:
Die 600-Gramm-Dose kostet auf der Internetseite von Multipower 25,99 Euro. Mit also 43,32 Euro pro Kilo gehört Multipowers Platinum Protein 90 damit in das hochpreisigere Segment.

Fazit:
Dem Platinum Protein 90 Pulver von Multipower merkt man sehr schnell die hohe Qualität an. Geschmack, Löslichkeit und nicht zuletzt die Zusammensetzung mit einem hohen Eiweiß- (88 %) und niedrigem Kohlenhydrat- und Fettgehalt sind die besten Beweise für die Zugehörigkeit zu den Top-Produkten auf dem Markt. Abgerundet wird dieser einwandfreie Eindruck von der Tatsache, dass sich dieses Nahrungsergänzungsmittel wie einige andere aus dem Hause Multipower auch seit letztem Jahr auf der Kölner Liste befinden und somit nachweislich frei von Anabolika und Stimulantien sind.
Der einzige Wehrmutstropfen im Gesamtbild des Produktes ist die Tatsache, dass es leider nicht laktosefrei ist. Wer damit aber kein Problem hat und sich den Preis leisten kann, wird mit diesem Proteinpulver sicherlich zufrieden sein und sein Training professionell erweitern können.

 

>> Weitere Infos zu Multipower Platinum Protein 90

2 Kommentare

    • Marc auf 29. April 2015 bei 7:49

    Mein absolutes Lieblingspulver, wenn es um den Muskelaufbau geht…schmeckt gut und hat eine super Zusammensetzung!

    • Hirschbeck Rosalinde auf 20. Januar 2017 bei 11:37

    Da ich im Winter diesen Shake gerne mit sehr warmem Wasser trinke, musste ich feststellen, dass hierbei dann gummiartige Klumpen entstehen, die sich auch mit einem Schneebesen nicht auflösen bzw. zerteilen lassen! Der Geschmack ist ja nicht schlecht, aber die Klumpen stoßen mich ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.