Kategorie: Ernährung

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist die Grundlage eines erfolgreichen Fitnesstrainings. Wir geben Rezepte und testen Nahrungsergänzungsmittel wie Proteinpulver, Riegel und Energy Gels.

Regenerative Ernährung

Die Regenerationsphase nach einer physischen Belastung ist von großer Bedeutung. Eine durchdachte Regeneration verkürzt die Zeitspanne, nach der wieder eine optimale Leistung erbracht werden kann. Dies trifft auch in Bezug zur Regeneration von Energie- und Flüssigkeitsverlusten zu. Kohlenhydrate Die Glykogensyntheserate ist nach einer Belastungsphase einige Stunden lang erhöht. Dies sollte genutzt werden, um eine raschere …

Weiterlesen

Saisonale Ernährung für mehr Motivation im Winter

Suppen und Eintöpfe sind perfekte Energielieferanten in der kalten Jahreszeit.

Es ist kalt draußen und Tageslicht ist Mangelware. Gerade in den Wintermonaten scheint sich auch die Motivation für Sport und Bewegung manchmal einen Winterschlaf zu genehmigen. Doch es gibt Methoden, um das Winterloch zu bekämpfen. Dazu gehört neben der Anpassung des Trainingsplans mit entsprechenden Wellnesstagen auch die Ernährungsanpassung an regionale saisonale Küche. Denn leckere, ausgewogene …

Weiterlesen

Eine Alternative zu Fett und Sahne

Mit Mineralwasser kann man auch Braten oder Backen und spart dadurch Kalorien.

Fett und Sahne sind oftmals fester Bestandteil beim Backen oder Braten. Dabei gibt es eine Alternative, die keine Kalorien aufweist und sich somit für eine gesunde und leichte Ernährung eignet: Kohlensäurehaltiges Mineralwasser. Einige werden den Trick bereits vom Backen her kennen, denn dort kann das Wasser oft einen Teil der Milch ersetzen und gerade Kuchen …

Weiterlesen

Casein, Whey- und Egg-Protein – Das Fitness Vokabular

Woher kommt das Eiweiß im Proteinpulver?

Wenn man sich mit Nahrungsergänzungsmitteln beschäftigt, stolpert man unweigerlich irgendwann über Begriffe wie Casein, Egg-Protein, Whey oder auch Milk Protein Isolate. Doch was bedeuten sie und wie wichtig sind sie für die Qualität des Produktes? Wir haben mal ein kleines Kompendium dieser Begriffe zusammengestellt und versuchen diese so möglichst gut zu erklären, damit sie nicht …

Weiterlesen

Der kleine Lebensmittel-Guide (Teil 2)

Um eine kleine Übersicht zu erhalten, welche Lebensmittel wie häufig auf dem Tisch landen sollten, haben wir eine kleine Tabelle zusammengefasst und führen auf, welche Nahrungsmittel wie empfehlenswert sind.   Lebensmittel empfehlenswert mäßig empfehlenswert nicht empfehlenswert Fisch Magerfische (Kabeljau, Scholle, Rotbarsch, Forelle, Seelachs), Hering, Makrele, Thunfisch, Lachs panierte Fische, Fischkonserven in Soßen, Krusten- und Schalentiere …

Weiterlesen

Flüssigkeitsausgleich beim Sport

Vor allem bei Langstreckenläufen oder dem Marathon enorm wichtig: Die regelmäßige Flüssigkeitsaufnahme

Der Mensch soll ca. 3-4 Stunden pro Woche Sport treiben, um gesund zu bleiben. Dabei kühlt sich der Körper durch Schwitzen ab. Durch die Wasserverdunstung kann überschüssige Wärme abgegeben und eine Überhitzung vermieden werden. Unter extremen Bedingungen (große Hitze, hohe Luftfeuchtigkeit, starke Belastung) verliert der Körper bis zu 2 Liter Schweiß pro Stunde. In unseren …

Weiterlesen

Der kleine Lebensmittel-Guide (Teil 1)

Mit Quinoa lassen sich leckere, eiweißreiche Gerichte zaubern.

Um eine kleine Übersicht zu erhalten, welche Lebensmittel wie häufig auf dem Tisch landen sollten, haben wir eine kleine Tabelle zusammengefasst und führen auf, welche Nahrungsmittel wie empfehlenswert sind.   Lebensmittel empfehlenswert mäßig empfehlenswert nicht empfehlenswert Getreide Vollkornprodukte, Haferprodukte, Vollkornreis, parboiled Reis Produkte aus hellen Mehlen, gezuckertes Müsli, polierter Reis, helle Teigwaren Weißbrote, fetthaltige Produkte …

Weiterlesen

Kurz aber intensiv: Das Tabata-Prinzip

Auch Kurzhanteln lassen sich beim Tabata-Training im Intervall einsetzen.

Fitnesstraining ist so populär wie selten zuvor. Zusammen mit einer gesunden Ernährung lassen sich viele Ziele erreichen. Frei nach wirtschaftlichen und sozialen Gesetzen ist es im Fitnesssport aber mittlerweile auch so, dass ein immer größeres Verlangen nach Effektivität und Leistung (maximaler Ertrag in kurzer Zeit) aufkommt. Diesem Prinzip wird neben dem High Intensity Training auch …

Weiterlesen