Übung: Dips

Dips sind wie die bereits erwähnten Liegestützen auch eine Eigengewichtübung und deshalb auch so effektiv. Zur richtigen Ausführung sollte man in den Stütz gehen und kann dann zum Beispiel die Füße kreuzen. Aus der Stützposition heraus kann man die Arme beugen bis die Schultern und Oberarme eine waagerechte Linie bilden. Danach den Körper wieder nach oben drücken. Je weiter man sich nach vorne beugt, desto effektiver ist die Übung.

Tipp: Dips (auch Barrenstütz genannt) können an einem Barren, an Holmen als auch an Ringen ausgeführt werden. Die einfachere Variante kann man auch an einer Bank ausführen und dann die Beine aufstützen.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.