Die besten Apps für Fitness und Ernährung

Die Themen Fitness, Ernährung und Diät standen noch nie so im Fokus wie in der heutigen Zeit. Da ist es eigentlich schon selbstverständlich, dass sie mit modernen Technologien verknüpft werden. Es ist längst normal geworden, beim Joggen oder Gewichtestemmen eine App als Begleiter zu aktivieren oder sich von einer Anwendung auf dem Smartphone Tipps für die Diät geben zu lassen. Doch welche dieser Softwares sind wirklich nützlich und welchen Umfang bieten sie?

Laufen ohne Sorgen

Fitness-Apps für das Smartphone oder die Smartwatch helfen bei der Steuerung des Fitnesstrainings.Die meisten Menschen, die auf ihre Gesundheit und Fitness achten, setzen überwiegend auf das Joggen. Dabei wird der Herzkreislauf angekurbelt, viele Muskeln werden beansprucht, man ist an der frischen Luft und vor allem werden Kalorien verbrannt. Allerdings fällt es immer mehr Personen schwer, die Disziplin zu bewahren. Hier soll die App „Runtastic“ Abhilfe schaffen. Sie ermöglicht es mittels GPS-Tracking die zurückgelegte Strecke anzuzeigen, was es lauffaulen Joggern erschwert, zu „schummeln“. Des Weiteren kann die Anwendung auch die Höchst- und Durchschnittsgeschwindigkeit wiedergeben. Dadurch fällt es deutlich einfacher, sich in seiner Leistung zu steigern. Ein weiteres für Sportler interessantes Feature ist die Anzeige der verbrauchten Kalorien. Diese beruht auf vorher eingegebenen Informationen über den eigenen Körper.

Stark durch das Smartphone

Wer sich lieber im Fitnessstudio aufhält oder den heimischen Fitnessraum in Anspruch nimmt, findet in „GymBook“ eine praktische Anwendung, um das eigene Trainingsverhalten zu prüfen und zu verbessern. Mit Hilfe dieser App lassen sich ganze Trainingspläne mit einem Kalender verknüpfen. Dabei sind die einzelnen Übungen hinterlegt und sind sogar mit ausführlichen Erklärungen versehen. Punkten kann die Anwendung auch mit einer übersichtlichen Bedienoberfläche und der großen Menge an kleinen Rand-Features.

Abnehmen leicht gemacht

Um es den Menschen leichter zu machen, ihre Diäten einzuhalten, wurde die App „MyFitnessPal“ veröffentlicht. Mit ihr wird die Motivation automatisch hochgehalten. Die Anwendung dokumentiert das Diät-Verhalten des Nutzers. Zudem kennt sie den Kaloriengehalt von etlichen Nahrungsmitteln und Mahlzeiten. Zur Abrundung gibt es immer wieder Vorschläge für passende Fitness-Übungen. Die App erinnert den User automatisch an das einhalten, gewisser Diät-Richtlinien.

An und für sich sind Apps ein gutes Hilfsmittel für Fitnesssportler und Diät-Begeisterte. Allerdings braucht es zur Nutzung auch den passenden Datentarif.

Bild: KROMKRATHOG / FreeDigitalPhotos.net

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.