Küchentipp: Leckere Fitnesspfanne

Ein leckerer Trainingsabschluss: Die FitnesspfanneZutaten:

  • 400 Gramm Putenbrust- oder Puteninnenfilet
  • Eine rote Paprika
  • Ein Broccoli
  • 2 Karotten
  • Schnittlauch
  • Eine grüne Chilischote
  • Evtl. Cashewkerne

Dauer: ca. 25 Minuten

Die Paprika, den Broccoli und die 2 Karotten in kleine Scheiben bzw. Stücke schneiden und in der Pfanne zusammen mit etwas Rapsöl anbraten. Das Fleisch würfeln und ebenfalls in die Pfanne dazugeben. Das Ganze nun mit Kräutersalz, Pfeffer und Paprika ausgewogen würzen. Danach kann man den Schnittlauch hineinschneiden und auch die Chilischote in kleinen Scheiben dazugeben. Wer möchte, kann auch ein paar Cashewkerne in die Pfanne werfen, das schmeckt sehr gut. Nun 10-12 Minuten anbraten und danach noch 5 Minuten auf der abgeschalteten Herdplatte stehen lassen. Gelegentlich gut durchmengen. Danach ist das leckere Gericht servierfertig. Guten Appetit!

 

Tipp: Die leckere Fitnesspfanne eignet sich hervorragend für eine kohlenhydratarme Diät und dem Essen nach dem Training.

1 Kommentar

    • Michael on 22. Dezember 2013 at 23:19
    • Antworten

    sieht gut aus!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.